Internationale Vorbereitungsturniere der Schüler

Nach 14 Tagen intensiver Vorbereitung spielten die Schüler der Eisbären Juniors vom 18. bis 20.8. ihr erstes Vorbereitungsturnier in Prag. Dabei konnten sie hinter der Nationalmannschaft aus Ungarn und den Jungadlern aus Mannheim mit einem Sieg im kleinen Finale gegen Slovan Bratislava einen beachtlichen dritten Platz erreichen. Das Teilnehmerfeld komplettierten der Gastgeber HC Sparta Praha und das Team vom EC Red Bull Salzburg.

Auf beide Mannschaften trafen die Schüler bereits eine Woche später bei der 3.Hockey is Diversity Trophy im heimischen Wellblechpalast. Außerdem erwarteten die Eisbären Juniors die Växjo Lakers aus Schweden, den KAC aus Österreich und das Team der internationalen Hockeyakademie aus Calgary. Das gut besetzte Turnier konnten die Schüler der Eisbären Juniors mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung zur Freude aller Beteiligten und Zuschauer vor dem punktgleichen Team aus Prag sogar für sich entscheiden. Nun freuen sich alle auf den Start der Schülerbundesliga, wo es gilt an die guten Leistungen und Ergebnisse auf nationale Ebene anzuknüpfen.

Ergebnisse der 3. Hockey is Diversity Trophy