Das Wochenende bei den Bambini

Am Freitag nachmittag starteten wir ins Wochenende mit einer großartigen Idee unserer Trainer und Betreuer. Statt zum üblichen Training im Wellblechpalast, trafen wir uns alle gemeinsam auf dem Obersee, unweit des Sportforums. Denn die niedrigen Temperaturen ließen alle Seen in und um Berlin gefrieren. So konnten wir auf Natureis unseren liebsten Sport unter freien Himmel ausüben. Bei schönstem Wetter spielten wir bis die Sonne unter ging und im Anschluss gab es noch ein paar Würstchen vom Grill. Allen sei ein Dank ausgesprochen für diese spontane und trotzdem hervorragende Organisation.

     

Am Samstag morgen stand dann das übliche Training für beide Jahrgänge an. Ab 7 Uhr ging es für 2 Stunden aufs Eis. Doch damit war es nicht genug… Gegen frühen Nachmittag trafen sie die Bambini des Jahrgang 09 im P09 in Charlottenburg für ein ODM Turnier. Die Gegner kamen aus Dresden und von Preußen/Halle/OSC. Die Jungs und Mädels gingen trotz des frühen Trainings konzentriert in die Spiele. Und so konnten einige schöne Tore herausgearbeitet werden.

  

Am Sonntag gab es dann wieder für beide Jahrgänge etwas zu tun. Während die Kids vom Jahrgang 08 in der Mercedes-Benz Arena ihr Pokale der Turniere präsentierten und nebenbei noch etwas Geld für die Eisbären Juniors Berlin sammelten, mussten die Jungs und Mädchen vom Jahrgang 09 schon wieder in der ODM ran. Dieses Mal fand das Turnier im Wellblechpalast statt und die Gäste kamen aus Chemnitz und von den Berlin Blues. Auch hier wurde wieder sehr konzentriert Eishockey gespielt und die beiden Eisbären-Teams konnten sich gegen die Gegner sehr gut durchsetzen.

  

Ein volles Eishockeywochenende geht damit zu Ende.