Projekt “open Rink”

Lichtblicke sind in den letzten Monaten recht rar, die lange Zwangspause in Inlineskaterhockey zerrt an den Nerven. Umso wichtiger war es Marcus ein Projekt währenddessen voran zu treiben und die Zeit nicht ungenutzt verstreichen zu lassen. Wie ihr als Mitglieder wisst besteht zwischen Bedarf und der Verfügbarkeit an Sportzeiten in Sportstätten eine riesige Diskrepanz. So … weiter lesen

Unsere neuen aus Norwegen

Fördermitgliedschaftsanträge landen ja etliche bei uns. So bekamen wir auch Ende Februar mal wieder Post, diesmal von Thomas und seinem Sohn Lukas. Auch das ist eigentlich nichts ungewöhnliches. Beim genauen Hinschauen sahen wir dann die Absenderadresse – Nærbø ….. ?????? Hatten wir natürlich alle noch nie von gehört. Nærbø liegt rund 40 Autominuten von Stavanger … weiter lesen

Die Eisbären Juniors beenden die Saison als Vizemeister

Sie haben alles gegeben, aber es sollte nicht sein. Die Eisbären Juniors unterliegen im Finale um die Deutsche Meisterschaft dem ESC Planegg-Würmtal mit 1:4 (0:1/0:1/1:2). Im Halbfinale bestritt Alina Fiedler ihr 100. Bundesligaspiel und das bekanntlich erfolgreich. Nun ging es für sie und ihr Team in Finale um den Meistertitel der Saison 2020/21. Jacyn Reeves … weiter lesen

Eisbären gewinnen gegen Topfavoriten

Mit einer kämpferisch und taktisch starken Leistung rangen die Eisbären Juniors Berlin den Topfavoriten ERC Ingolstadt mit 2:1 (0:0/1:1/1:0). Damit spielt das Team am Sonntag ab 15:00 Uhr um die Deutsche Meisterschaft 2020/21. Der ERC Ingolstadt trat fast in Bestbesetzung an, lediglich Marie Delarbre fehlte. Und sie boten zusätzlich Torhüterin Lisa Geml im Feld auf. … weiter lesen

Ohne Druck nach Füssen

Am Wochenende ist es soweit, der Deutsche Meister der Frauenbundesligasaison 2020/21 wird ermittelt. Für die Eisbären Juniors Berlin geht es im Halbfinale gegen den ERC Ingolstadt. Der Jubel nach der Qualifikation für das Turnier war groß, nun soll es noch größer werden, denn das Team fährt nicht nach Füssen um sich die schöne Landschaft anzuschauen, … weiter lesen

Knapp am Punkt vorbei…

Wieder ein insgesamt enges Spiel lieferten die Eisbären Juniors Berlin dem ECDC Memmingen. Am Ende gewannen die Indians knapp mit 3:2 (1:0/0:0/2:2). Ohne Amelie Cyrulies mussten die Eisbären in das 2. Spiel in Memmingen gehen. Damit ist schon die 5. Spielerin verletzt, die Kaderdecke wird also immer dünner. Auch bei Memmingen fehlten in diesem Spiel … weiter lesen

Im 1. Drittel ausgekontert…

Viel zu tun hatte der ECDC Memmingen Indians, um sein Heimspiel gegen die Eisbären Juniors Berlin zu gewinnen. Denn trotz eines 3:0-Rückstands wurde Memmingen noch gefordert und gewann am Ende knapp mit 4:2 (3:0/0:2/1:0), Ohne vier ging es für die Eisbären Juniors in das letzte Hauptrundenwochenende. Thea-Marleen Bartell, Korinna Fiedler, Nina Kamenik und Maya Stöber … weiter lesen

Hauptrundenabschluss beim Tabellendritten

Zwei Spiele haben die Eisbären Juniors Berlin in der Hauptrunde noch zu bestreiten und diesmal sind es echte Auswärtsspiele. Es geht zu den Nachholspielen beim Tabellendritten ECDC Memmingen Indians. Im Dezember mussten die Eisbären die Auswärtsspielen leider absagen, nun werden sie nachgeholt. Für beide Teams geht es mit Blick auf die Tabelle in diesen Duellen … weiter lesen

Es ist geschafft, die Eisbären spielen um die Meisterschaft

Das war eindrucksvoll. Mit einer starken Teamleistung gab es beim entscheidenden Spiel gegen die Mad Dogs Mannheim einen klaren Erfolg. Ein 6:0 (2:0/4:0/0:0) stand nach 60 Minuten auf der Anzeigetafel und so ist das Saisonziel erreicht. Es gab vor diesem Spiel viele Möglichkeiten, wie sich beide Teams für das Finalturnier in Füssen qualifizieren können, der … weiter lesen

Eisbären gewinnen knapp

Erst geführt, dann in Rückstand geraten, das erste Spiel gegen die Mad Dogs Mannheim war für die Eisbären Juniors Berlin wieder ein Wechselbad der Gefühle. Am Ende gewannen die die Frauen der Juniors knapp mit 5:4 (3:1/0:2/2:1) und haben es damit am morgigen Sonntag selbst in der Hand, sich für das Finalturnier in Füssen zu … weiter lesen

eisbaeren juniors shop