Knaben beenden erfolgreiche Saison in der U14 Regionalliga West

In dieser Saison nahm das U14-Team der Eisbären Juniors erstmalig an der Hauptrunde der Regionalliga West teil. Dort konnte die Mannschaft mit beachtlichen Spielen und Ergebnissen überzeugen. Bis in den Dezember blieben sie ungeschlagen. Zwei Niederlagen bei Heimspielen gegen Düsseldorf und Krefeld folgten zwei Siege in Iserlohn. Damit sicherte sich das Team eine sehr gute Ausgangsposition für die abschließenden Spiele um den ersten Platz gegen Köln. Am Ende fehlten den Knaben der Eisbären Juniors nur wenige Minuten, um sich im letzten Spiel beim direkten Rivalen den entscheidenden Punkt für den Gewinn der Meisterschaft zu sichern. Nach temporeichen Spielen mit jeweils besserem Ende für die Gastgeber bleibt nun der Ausgang der Meisterschaft bis zum letzten Spiel der Kölner bei der DEG offen. Trotz kurzer Enttäuschung nach der unglücklichen Niederlage im letzten Spiel können die Eisbären stolz auf eine gute Saison in der Regionalliga West zurückblicken und sich nun auf die kommenden Aufgaben konzentrieren.