We are bigger

Die Teilnahme am DEL U15 Cup in Schwenningen stand in diesem Jahr unter dem Motto „Wir sind größer als ein Einzelner“. Nachdem die Jahrgänge in dieser Saison eingefroren wurden, wusste jeder, welche Herausforderungen auf einen zukamen. Entschlossen ging die Mannschaft in die Spiele und rief ihr gesamtes Können ab. Am Ende belohnte sie sich mit vier Siegen und dem 5.Platz. Nur beim Vorrundenspiel gegen Düsseldorf fehlte nach dem erneuten Rückstand der Glaube an den Sieg. Ansonsten war es beeindruckend zu erleben, mit welchem Einsatz und Willen die Spieler sich den Aufgaben stellten. Durch Siege gegen Augsburg und Ingolstadt qualifizierten sich die Juniors hinter dem ungeschlagenen Team aus Düsseldorf mit einem zweiten Platz in ihrer Vorrundengruppe für das Viertelfinale. Dort verhinderte eine knappe Niederlage nach Shootout gegen den späteren Turniersieger Köln den Einzug in das Halbfinale. Mit überzeugenden Leistungen gegen Ingolstadt und Landshut konnten die folgenden Spiele gewonnen werden. Zum Abschluss der Saison zeigte die Mannschaft auf und neben dem Eis, was sie entsprechend dem Motto als Gemeinschaft stark macht. Bereits am kommenden Wochenende hat das U15 Team mit der Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft die Möglichkeit, dies erneut unter Beweis zu stellen.