Toller Saisonauftakt der U20 in Düsseldorf!

Zum Start in die neue Saison ging es gleich wieder auf Tour. Nicht nur viele neue Gesichter auch der neue Coach Jochen Molling nahm Platz im Bus nach Düsseldorf. Gleich zu Beginn wogte das Spiel hin und her und unerwartet geriet man sogar 0:1 in Rückstand. Nach dem schnellen Ausgleich wieder 1:2 hinten. Dann der wiederholte Ausgleich und ein gehaltener Penalty von unserem neuen Goalie Jukka Schotter. Dies schien das junge Team zu beflügeln und im letzten Drittel drehte man das Spiel klar mit 6:3 Toren. Am Ende verdient gewonnen, jedoch mit viel Licht und Schatten. Am Sonntag dann wieder gleich nach Sekunden 0:1 in Rückstand. Dann aber drehte Robin Drothen, Olli Noack und der starke Tamas Kanya noch im ersten Drittel die Partie. Im weiteren Spielverlauf gab es viele unnötige Strafzeiten auf beiden Seiten, was die DEG noch zu einem Anschlusstreffer nutzen konnte. Ein überzeugender Eric Steffen im Tor rettete den Jungs aus Berlin weitere drei Punkte. Toller Saisonauftakt für die U20. Schon am nächste Wochenende wird sich beim ersten Heimspiel gegen Landshut zeigen wo die Richtung hin geht. Landshut bezwang im ersten Spiel doch etwas überraschend die Mannheimer.