Florida 2020 – Tag 5

Heute ist Sonntag und wie es sich in Florida gehört wurden wir mit der Sonne geweckt.

Um 8.00 Uhr waren alle wie gewohnt pünktlich zum Frühsport. Nach einem lockeren Lauf, lag der Schwerpunkt heute auf Spiele. Vier Teams je zwei spielten Beach Volleyball und Strandfußball am Ende hat jeder gegen jeden gespielt. Alle hatten viel Spaß und freuten sich aufs Frühstück. Beim Frühstück  herrschte diesmal großer Andrang, es zeigte sich das am Wochenende die Touristen zu nehmen.
Um 11.00 Uhr ging es wieder zum AdventHealth Center Ice rink, wo wir gestern unser Spiel hatten. Hier hat Raimo 1 Stunde auf 3on3 Eisfläche angemietet. Die Größe ist ca. 20x30m.  Die Mannschaft hat zwei Teams gebildet und alle waren heiß auf das Spiel. 3on3 wird mit fliegendem Wechsel und Abseits gespielt. Wenn der Torwart den Puck unter Kontrolle hat oder ein Tor fällt, muss das offensiv Team die Zone kurz verlassen, defensiv Team bekommt den Puck und weiter geht es. Bei Strafe gibt es Penalty.

Also 50min volle Intensität angesagt. Die Jungs hatten mächtig Spaß, kämpften bis zur letzten Minute, hatten sich nichts geschenkt, am Ende siegt Team Weiß. Nach dem Spiel ging es noch zum Hockey Store wo die Jungs sich den ein oder anderen Wunsch erfüllten. Mittlerweile hatten wir schönsten Sonnenschein und 20 Grad.

Da am Abend Super Bowl angesagt war, ist es problematisch mit einer großen Gruppe Platz in einem Lokal zu bekommen. Also verteilte Raimo Dollars und die Jungs gingen in kleinen Gruppen je nach Geschmack oder Appetit in verschiedene Restaurants.  Ich versuche jetzt auch irgendwo unter zu kommen obwohl ich wenig Ahnung von dem Sport habe, will ich mich von der Atmosphäre mitnehmen und begeistern lassen. Wünsche allen Lehrern eine schöne Ferienwoche, verbleibe mit besten Grüßen.

Andreas Gensel