Florida 2020 – Tag 7

Heute hieß es wieder 7.30.Uhr Frühsport.
Angesagt waren 45min Kondition, was gibt es da besseres, schöneres als 45min Strandlauf!!! Da sich wieder ein sehr schöner Tag mit mehr als 20 Grad ankündigte, holten wir nach dem Frühstück unser Beachvolleyball Turnier nach. Nach 2 Stunden stand das Siegerteam fest und alle freuten sich aufs Baden. Um 13.00 Uhr ging es zum Mittagessen.

Hierbei gab es zwei Programmpunkte. Zum ersten Cornhol. Hierbei handelt es sich um ein Spiel bei dem im Abstand gegenüber ca. 10m, 2 Holztafeln mit leichter Schräge und einem ca 15cm Loch im oberen Viertel stehen. Zwei Spieler stehen sich gegenüber und jeder hat 3 Säcke ca10x10cm, die mit getrocknetem Mais gefüllt sind zum Werfen. Trifft man die Schräge gibt es 1 Punkt, versenkt man den Sack im Loch gibt es 4 Punkte. Am Ende siegte bei den Spielern Serafin Hörl. Im Finale gegen den besten Erwachsenen was bis 21Punkte gespielt wurde gewann der Erwachsene.  Das Spiel macht viel Spaß wird hauptsächlich vor Lokalen gespielt. Es gibt richtige Meisterschaften mit Millionen Gagen.  Der zweite Punkt, unser Traditionelles Kulturprogramm. Jeweils eine Spielreihe 5 Sportler, 4 Gruppen müssen kulturell etwas darbieten. Es gab eine Gesangseinlage, Akrobatik Tail, Gedicht und Comedy. Die Jungs haben sich Mühe gegeben und konnten alle begeistern. Bis zur Abfahrt zum NHL-Spiel Tampa vs. Vegas waren noch 90min zeit und jeder wollte noch mal Baden gehen. Pünktlich stand die Mannschaft mit ihren weißen Eisbären Trikots am Bus und wirkten etwas aufgeregt. In Tampa am Stadion angekommen verteilte Raimo die Karten ein Gruppenfoto am Eingang und jeder ging seiner Wege. Es war noch 1. Stunde bis zu Bully und so konnte jeder die Atmosphäre im Stadion ergründen und genießen. 19000 Zuschauer im ausverkauften Stadion sorgten für gute Stimmung unser Team sorgte für viel Aufmerksamkeit und so erschienen wir das ein ums andere mal auf dem Videowürfel. Das Spiel selber war sehr abwechslungsreich, die Show ums Spiel ebenfalls. Am Ende Gewann der Gastgeber Tampa Bay Lightning mit 4-2 und alle waren glücklich. 30min nach Ende des Spiels waren alle am Bus hatten sich viel zu erzählen und nach 1Stunde landeten wir müde aber zufrieden im Hotel an.

Verbleibe mit besten Grüßen.
Andreas Gensel