Auch im 5. Jahr 5 Sterne Verein

Vor 5 Jahren rief der DEB im Rahmen des Konzepts POWERPLAY 26 das 5-Sterne-Programm ins Leben. Seit dem der DEB das Programm ins Leben gerufen hat, hat der Verein immer hart gearbeitet um die 5 Sterne zu erreichen und die erreichten Punkte stetig zu steigern. Wir freuen uns sehr, auch dieses Jahr wieder die 5 Sterne erreicht zu haben.

Besonders erfreulich ist, dass in den Bereichen “Start”(Rekrutierung sowie U7 bis U11), U13 und U15 jeweils 100% bei der Bewertung erreicht werden konnten.

Hardy Gensel der sportliche Leiter für den Unteren Bereich bei den Eisbären Juniors zu diesem Ergebnis: “Ohne den Einsatz all unserer Trainer, vor allem den ehrenamtlichen Trainern und Helfern in der U7, U9 und U11 wäre dieses Ergebnis nicht möglich gewesen. Der gute Austausch der Trainer untereinander und das Verfolgen des gleichen Ziels, das gesamte Deutsche Eishockey durch die Umsetzung des 5-Sterne-Plans besser zu machen, macht mich sehr glücklich. Auch der tolle Einsatz der Eisbären Berlin bei der Umsetzung unserer “Juniors Tage” und der Profis, die regelmäßig mit uns auf dem Eis stehen gehören dazu.”

Die Arbeit im Verein fängt aber oben beim Vorstand und der Geschäftsführung um Sven Felski und Marc Dannbeck an die immer versuchen den Trainern bereits viel Arbeit abzunehmen. Und geht weiter bis hin zum Betreuer, den Sanitätern und dem Kampfgericht, die den Spielbetrieb abdecken. Ebenfalls wäre dieses Ergebnis ohne die ganzen Helfer, die z.B. an Dienstagen beim Schnuppertraining unterstützen oder den Mannschaftsleitern niemals möglich.
Auch diesen gilt ein großer Dank.

Auch dem Berliner Senat, dem Sportforum Berlin und dem SLZB gilt in besonderer Dank. Ohne die Zusammenarbeit und Unterstützung würden viele Dinge und Projekte nicht realisierbar sein. Diese erfolgreiche Zusammenarbeit ermöglicht es uns, gerade im Bereich “Umfeld” mit einem sehr guten Ergebnis abzuschließen.

In diesem Jahr haben es 12 der 14 DEL Clubs geschafft vier oder 5 Sterne zu erreichen. Das ist eine beeindruckende Leistung und zeigt die positive Entwicklung des Programms. Auch die Tatsache, dass mit den Bietigheim-Steelers der dritte DEL2 Verein 5 Sterne bekommen hat, zeigt die Entwicklung des Programms.