Leider nur einen Punkt gegen Bad Tölz!

Auch gegen Bad Tölz nur einen Punkt! Obwohl die Juniors in beiden Spielen spielerisch gleichwertig agierten, verlor man am Samstag klar mit 1:5 Toren. Am Sonntag begann das DNL Team viel konzentrierter und erspielte sich eine zwischenzeitliche Führung von 3:1. Nach sechzig Minuten stand es dann 4:4. Wie auch in den bisherigen Spielen  führten grobe individuelle Fehler zur Niederlage in der overtime. Nun gilt es alle Kräfte zu bündeln, um in den Spielen gegen Düsseldorf und Krefeld endlich wieder zu punkten.