Wichtige Punkte für die Juniors

Zu den beiden letzten Spielen des Jahres 2017 empfing  die DNL Mannschaft der Eisbären Juniors den Krefelder EV 1981 e.V.

Da die ersten vier Plätze der Hauptrunde zur direkten Teilnahme an den Play off´s berechtigen, ging es um wichtige Punkte sich dementsprechend in der Tabelle zu platzieren.

Trotz eines ersatzgeschwächten Teams konnten sich die Jungs von Trainer Chris Lee und René Bielke in beiden Spielen, insbesondere durch eine gute kämpferische Leistung wichtige Punkte sichern, um den Abstand zum Verfolger aus Düsseldorf auszubauen.

Nach einem klaren 5:1 Sieg am Samstag, bezwangen die Junior´s  auch am Sonntag den KEV mit 3:1 Toren. Die von beiden Seiten hartnäckig und mit vielen Nickligkeiten geprägten Partien hinterließen auch einen Wehmutstropfen. Unzählige Strafen und die schmerzlichen Matchstrafen für Ancicka und Pilz sind Beleg dafür.

Nun gilt es im ,,Neuen Jahr“ wieder alle Kräfte zu mobilisieren und sich insbesondere auf die nicht einfache Reise nach Bad Tölz zu konzentrieren.

Die Eisbären Juniors DNL wünschen allen Mitgliedern und Angehörigen ein frohes und erfolgreiches neues Jahr 2018, verbunden mit Glück und Gesundheit für eine tolle und erfolgreiche Saison.