Nichts zu holen in Landshut!

Auch am zweiten Punktspiel – Wochenende in Landshut reichte es nicht. Zwei Drittel konnten die Berliner den läuferisch starken Landshutern paroli bieten. Das schlechte ausnutzen der eigenen Chancen und immer wieder dumme Fehler in der Defensive führte das Team von Coach Chris Lee dann im letzten Drittel aufs ,,Glatteis”. Am Sonntag dann das gleiche Bild ohne den bei den Profis eingesetzten Tobias Ancicka dafür mit Eric Steffen im Tor. Fazit: Unterm Strich war es von allen Mannschaftsbereichen zu wenig um hier in Landshut die mit vier 99 und keinem 2002 er Jahrgang antraten Punkte zu entführen.