Alle(s) für Ondrej!

Heute geht es nicht um uns, nicht um die Eisbären Juniors, nicht um Eishockey aus Berlin, nicht um die Regionalliga oder eine andere Liga Deutschlands. Aber es geht um einen Eishockeyspieler und seinen Kampf, den er abseits des Eises führen muss. Die Eishockeywelt ist klein und hält zusammen und so möchten wir auf Ondrej aufmerksam … weiter lesen

Regionalliga Team 20/21

Trotz der schwer einzuschätzenden Situation rund um die (möglichen) Auswirkungen der Coronakrise auf die kommende Saison, wird fleißig hinter den Kulissen gearbeitet. So ist dann auch das Team Anfang Juli ins Sommertraining gestartet und schwitzt zweimal wöchentlich in kleinen Gruppen im Kraftraum, in der Schusshalle und auf den Laufbahnen des Sportforums. Die Stimmung ist sehr … weiter lesen

Es sollte nicht sein…

Sie haben alles gegeben, am Ende aber war der ESC Planeggl doch noch zu stark. Die Eisbären Juniors unterliegen den Penguins im 3. Halbfinalspiel mit 0:6 (0:3/0:1/0:2). Die Eisbären mussten in diesem entscheidenden Spiel auf Carolin Walz, Naemi Bär, Anne Bartsch und Paula Nix verzichten, dafür war Lisa Idschok wieder mit dabei. Planegg reiste mit … weiter lesen

35. Faschingsturnier in Mannheim

Am vergangenen Wochenende fand traditionell das Faschingsturnier in Mannheim statt. Schon am Freitag früh machten sich 20 Kinder, Trainer und Betreuer mit dem Zug auf den Weg. Nachdem sich alle in ihren Zimmern der Jugendherberge eingerichtet hatten, begann die Turniervorbereitung mit einer Ansprache vom Coach und einer Athletikeinheit am wunderschönen Rheinufer. Tag 1 In den … weiter lesen

Halbfinale Teil drei

Am Samstag findet ab 19:00 Uhr im Welli das dritte Halbfinale zwischen den Eisbären Juniors Berlin und dem ESC Planegg-Würmtal statt. Nach den ersten beiden sehr hochklassigen und spannenden Spielen könnte es ein weiterer Eishockeykrimi werden. Werbung für das Fraueneishockey haben die beiden Halbfinalisten am letzten Wochenende bereits betrieben. Beide Spiele waren nicht nur hart … weiter lesen

Meisterrunde Teil 2: Jungadler Mannheim

Eisbären vs. Mannheim 1-2/3-2 Mannheim, der amtierende Meister gegen den zweiten, Eisbären Juniors, vom Papier her eine interessante Begegnung, die allen Ansprüchen gerecht wurde. Hohe Intensität über weite Strecken, gute Qualität und am Ende etwas mehr Glück auf Mannheimer Seite. Deshalb würde ich das 1-2 nur vom Ergebnis als Niederlage bezeichnen. Als völlig respektlos ist … weiter lesen

Eisbären erzwingen drittes Spiel

Ein hochklassiges und extrem spannendes Spiel lieferten sich der ESC Planegg und die Eisbären Juniors Berlin beim zweiten Halbfinalspiel in Grafing. Ein später Ausgleich und ein verwandelter Penalty mehr sorgten für einen 2:1-Penaltysieg (0:1/0:0/1:0) der Eisbären. Während Planegg unverändert antrat und lediglich mit Lisa Hemmerle die Starttorhüterin wechselte, mussten die Eisbären auf Carolin Walz und … weiter lesen

Planegg holt sich erstes Halbfinale

Sie gaben alles, aber es sollte nicht sein. Der ESC Planegg-Würmtal gewinnt das erste Halbfinale gegen die Eisbären Juniors Berlin mit 6:3 (3:1/1:0/2:1). Planegg trat in diesem ersten Halbfinale mit fast voller Kapelle an, 17 Feldspielerinnen standen zur Verfügung. Bei den Eisbären fehlten Amelie Cyrulies, Paula Nix und Lisa Idschok, es blieben aber 15 Feldspielerinnen. … weiter lesen

Start in die Playoffs

Am Samstag beginnt die ganz heiße Phase der Frauenbundesligasaison 2019/10, die Playoffs starten. Die Eisbären Juniors Berlin sind erstmals auch mit dabei und es geht im Halbfinale zum ESC Planegg. Die Favoritenrolle in dieser Best-of-Three-Serie ist klar vergeben, der Vizemeister aus Planegg geht als Tabellenführer der Hauptrunde als Favorit in dieses Duell. Auch die Vorrundenergebnisse … weiter lesen

Start in die Meisterrunde gegen Landshut

Landshut vs. Eisbären 5-4/2-3 Nach Florida und einer guten Trainingswoche hieß der erste Gegner in der Meisterrunde Landshut. Die Eisbären machten vom Auftreten und Teamspirit einen guten Eindruck. Das was dann im Spiel gelaufen ist, ist schwer zu Analysieren. Nach 5min stand es 2-0 Landshut. Die Eisbären wirkten Schwerfällig und desorientiert. Eine P.P.  in der … weiter lesen