U-15 ist Deutscher Vizemeister

Eine Woche nach dem Turnier in Schwenningen fuhren die Schüler zur deutschen U15-Meisterschaft nach Düsseldorf. In der Gruppe A trafen sie auf die Mannschaften aus Landshut, Kaufbeuren und den Gastgeber Düsseldorf. Die Spieler wollten an die guten Leistungen von Schwenningen anknüpfen und warfen ihr ganzes Können in die Waagschale. Sie erspielten sich in allen Spielen viele Chancen und qualifizierten sich nach drei verdienten Siegen für das Finale. Dort stand unser Team dem ebenfalls ungeschlagenen Gruppenersten Nürnberg aus der Gruppe B gegenüber. Beide Mannschaften lieferten sich einen offenen Schlagabtausch. In einem sehenswerten Spiel behielten die Eisbären ihr mutiges Offensivspiel bei und erarbeiteten sich auch gegen die starken Nürnberger ein Chancenplus. Die Effizienz vor dem Tor brachte den Nürnbergern jedoch bereits nach dem ersten Drittel einen Vorsprung von drei Toren, den unsere Mannschaft trotz aller Bemühungen leider nicht mehr aufholen konnte. So wurden die Eisbären Juniors mit einer großartigen Turnierleistung Vizemeister, worüber sich alle Teilnehmer, Verantwortlichen und Mitgereisten freuten.