Danke auch an R&B, Sinja und Hanna

Es gibt noch weitere Abgänge beim Frauenteam der Eisbären Juniors und auch bei diesen Spielerinnen möchten wir uns für ihren Einsatz bedanken.

Zurück in ihrer Heimat sind inzwischen Reilly Fawcett und Bailey Wright. Die beiden US-Girls kamen etwas unverhofft nach Berlin, erfüllten aber die Erwartungen auf und neben dem Eis voll und ganz.

Aus beruflichen Gründen verlässt Sinja Paurat die Eisbären Junior, sie zieht es nach Norwegen.

Hanna Amort sucht nach vier Jahren in Berlin, zwei bei den OSC Eisladies und zwei bei den Eisbären Juniors, eine neue Herausforderung.
Sie wechselt zur Bundesligakonkurrenz nach Ingolstadt.

Die Eisbären Juniors bedanken sich bei allen vier Spielerinnen für ihren Einsatz und wünschen Euch alles Gute für die Zukunft.