DEB-Pokalturnier 2018 in Berlin

Am 17. und 18. März wird zum vierten Mal in Berlin das Turnier um den DEB-Pokal ausgespielt. Vier Teams werden im Welli Spitzeneishockey anbieten. Insgesamt elf Ausgaben des DEB-Pokalturniers gab es seit der Neustrukturierung der Frauenbundesliga in Jahr 2006. Zuvor wurde die Meisterschaft in einem Endturnier ausgetragen, die Bundesliga spielte damals noch in zwei Gruppen. … weiter lesen

Mit Sieg in die Bundesligasommerpause

Keine Probleme hatten die Eisbären Juniors beim letzten Bundesligaspiel am Pferdeturm gegen den SC Langenhagen. Der Tabellenletzte unterlag den Eisbären glatt mit 1:6 (1:2/0:4/0:0) Mit 14 Feldspielerinnen und zwei Torhüterinnen ging es nach Hannover, darunter mit Francesca Schattschneider eine Eisbären-Debütantin. Die Gastgeberinnen traten mit elf Feldspielerinnen an. Es fing gut an für die Eisbären Juniors, … weiter lesen

Mad Dogs beißen erneut zu

Nichts zu holen gab es für die Eisbären Juniors im letzten Heimspiel der Saison. Klar mit 1:6 (0:2/1:3/0:1) ging das zweite Spiel gegen die Mad Dogs Mannheim an die Gäste. Ohne Kelsey Soccio gingen die Eisbären in das letzte Heimspiel der Saison. Im Tor stand wieder Marie Düsberg. Mannheim wechselte die Torhüterin, Jennifer Klömpges begann … weiter lesen

Eisbären vom Hund gebissen…

Nur zehn Minuten spielten die Eisbären Juniors gegen die Mad Dogs Mannheim sehr gut, das reichte aber nicht um zu gewinnen. Mit 3:4 (0:0/0:1/3:2) unterlagen sie nach Verlängerung und gaben damit zwei wichtige Punkte ab. Durch Verletzungen, Erkrankung und Einsätzen bei den Stammvereinen gingen die Eisbären mit 13 Feldspielerinnen in diese Partie. Im Tor stand … weiter lesen

Arbeitssieg am Pferdeturm

Es war kein schönes Spiel, aber dennoch holen die Eisbären Berlin die erwarteten Punkte. 2:0 (0:0/1:0/1:0) hieß es nach 60 Minuten beim SC Langenhagen. Mit 14 Feldspielerinnen traten die Eisbären beim SC Langenhagen an, die zwölf Feldspielerinnen aufbieten konnten. Und die Eisbären übernahmen gleich das Kommando, blieben aber immer wieder in der Abwehr der Gastgeberinnen … weiter lesen

Eine Auswärtstour der anderen Art: zum SC Langenhagen an den Pferdeturm Teil I

Normalerweise sind es die Frauen seit Jahren gewohnt, 2 Spiele an einem Wochenende zu bestreiten. Das ist an diesem Wochenende anders und es ist nicht das einzige ungewöhnliche. Denn am Sonntag geht es zu nur einem Spiel zum SC Langenhagen, allerdings nicht nach Langenhagen, sondern an den altehrwürdigen Pferdeturm in Hannover. Nach Problemen um die … weiter lesen

Keine Chance für Minikader

30 Minuten hielten die Eisbären Juniors Berlin beim ERC Ingolstadt gut mit, dann nutzte der Favorit seine Chancen und zog davon. Am Ende siegte der ERC mit 7:0 (1:0/5:0/1:0) und sicherte sich damit auch die Qualifikation zum DEB-Pokalturnier. Bei Ingolstadt gab es einige Veränderungen. Eva Byszio und Nadine Gentz fehlten, dafür waren Chiara Gehrsitz, Sorsha … weiter lesen

Arg gebeutelte Eisbären unterliegen Ingolstadt

Stark ersatzgeschwächt und mit einigen angeschlagenen Spielerinnen gab es für die Eisbären Juniors beim ersten Spiel in Ingolstadt nichts zu holen. 5:2 (3:0/1:1/1:1) gewann der ERC gegen gut kämpfende Eisbären. Erstmals in dieser Saison hatten die Eisbären arge Personalprobleme. Mit nur zehn Feldspielerinnen ging es nach Ingolstadt. Viel besser erging es den Gastgeberinnen allerdings auch … weiter lesen